Contact and Disclaimer

Hosts

The German Society for Analytic Philosophy (GAP) and OsnabrĂŒck University.

Local Organizers

Achim Stephan and Sven Walter, in association with the GAP executive committee and the Philosophy of Mind and Cognition group of the Institute of Cognitive Science at OsnabrĂŒck University.

Contact

Sven Walter
KongressbĂŒro GAP.9
UniversitĂ€t OsnabrĂŒck
Institut fĂŒr Kognitionswissenschaft
D-49076 OsnabrĂŒck
info@gap9.de

Disclaimer

The information contained in this website is for general information purposes only. The information is provided by the GAP and while we endeavour to keep the information up to date and correct, we make no representations or warranties of any kind, express or implied, about the completeness, accuracy, reliability, suitability or availability with respect to the website or the information, products, services, or related graphics contained on the website for any purpose. Any reliance you place on such information is therefore strictly at your own risk.

In no event will we be liable for any loss or damage including without limitation, indirect or consequential loss or damage, or any loss or damage whatsoever arising from loss of data or profits arising out of, or in connection with, the use of this website.

Through this website you are able to link to other websites which are not under the control of the GAP. We have no control over the nature, content and availability of those sites. The inclusion of any links does not necessarily imply a recommendation or endorse the views expressed within them.

Every effort is made to keep the website up and running smoothly. However, the GAP takes no responsibility for, and will not be liable for, the website being temporarily unavailable due to technical issues beyond our control.

DatenschutzerklÀrung

Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Diese DatenschutzerklĂ€rung klĂ€rt ĂŒber die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung (u.a. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Einholung von Einwilligungen) von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als “Onlineangebot” oder “Website”) auf. Die DatenschutzerklĂ€rung gilt unabhĂ€ngig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und GerĂ€ten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgefĂŒhrt wird.

Anbieter des Onlineangebotes und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle sind die Gesellschaft fĂŒr Analytische Philosophie e.V. und die UniversitĂ€t zu Köln (nachfolgend bezeichnet als “Anbieter_in”, “wir” oder “uns”). FĂŒr die Kontaktmöglichkeiten verweisen wir auf unser Impressum.

Der Begriff “Nutzer” umfasst alle Kunden und Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. “Nutzer” sind geschlechtsneutral zu verstehen.

GrundsÀtzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlÀgigen Datenschutzbestimmungen entsprechend den Geboten der Datensparsamkeit- und Datenvermeidung. Das bedeutet die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis, insbesondere wenn die Daten zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben sind oder beim Vorliegen einer Einwilligung verarbeitet.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufĂ€llige oder vorsĂ€tzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schĂŒtzen.

Sofern im Rahmen dieser DatenschutzerklĂ€rung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) eingesetzt werden und deren genannter Sitz im Ausland ist, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Dritt-Anbieter stattfindet. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, einer Einwilligung der Nutzer oder spezieller Vertragsklauseln, die eine gesetzlich vorausgesetzte Sicherheit der Daten gewĂ€hrleisten.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden, neben den ausdrĂŒcklich in dieser DatenschutzerklĂ€rung genannten Verwendung, fĂŒr die folgenden Zwecke auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnisse oder Einwilligungen der Nutzer verarbeitet:
– Die ZurverfĂŒgungstellung, AusfĂŒhrung, Pflege, Optimierung und Sicherung unserer Dienste-, Service- und Nutzerleistungen;
– Die GewĂ€hrleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen Supports.

Wir ĂŒbermitteln die Daten der Nutzer an Dritte nur, wenn dies fĂŒr Abrechnungszwecke notwendig ist (z.B. an einen Zahlungsdienstleister) oder fĂŒr andere Zwecke, wenn diese notwendig sind, um unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenĂŒber den Nutzern zu erfĂŒllen (z.B. Adressmitteilung an Lieferanten).

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie fĂŒr den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Personenbezogene Daten werden gelöscht, sofern sie ihren Verwendungszweck erfĂŒllt haben und der Löschung keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusÀtzliche Daten erfragt, wie z.B. Anschrift oder Kontaktdaten, um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Erhebung von Zugriffsdaten

Wir erheben Daten ĂŒber jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, ĂŒbertragene Datenmenge, Meldung ĂŒber erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilitĂ€t sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir verwenden die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur fĂŒr statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachtrĂ€glich zu ĂŒberprĂŒfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Cookies & Reichweitenmessung

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer ĂŒbertragen und dort fĂŒr einen spĂ€teren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser DatenschutzerklĂ€rung informiert.

Die Betrachtung dieses Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu FunktionseinschrĂ€nkungen dieses Onlineangebotes fĂŒhren.

Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen ĂŒber die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten ĂŒber die personenbezogenen Daten, die von uns ĂŒber sie gespeichert wurden.
ZusĂ€tzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmĂ€ĂŸigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
Nutzer mit diesen Anliegen wenden sich bitte in diesen FĂ€llen per E-Mail an info@gap-im-netz.de mit dem Betreff “GAP.9”.

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie fĂŒr ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

AktualitĂ€t und Änderungen der DatenschutzerklĂ€rung

Wir behalten uns vor, die DatenschutzerklĂ€rung zu Ă€ndern, um sie an geĂ€nderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf ErklĂ€rungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der DatenschutzerklĂ€rung Regelungen des VertragsverhĂ€ltnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
Die Nutzer werden gebeten sich regelmĂ€ĂŸig ĂŒber den Inhalt der DatenschutzerklĂ€rung zu informieren.

Stand: 23. Mai 2018